Anatomie & Tanz

ein tänzerisches Forschungs-Projekt

wie viele Knochen hat ein Skelett und wie viele Wirbel die Wirbelsäule
welche Bewegungen kann mein Hüftgelenk machen
was braucht ein Muskel, damit er sich bewegt
warum sind diese Faszien so wichtig
wieso sieht die gleiche Bewegung bei drei Menschen dreimal anders aus
was ist an meinem Körper besonders
verändert es meinen Tanz, wenn ich mehr über Anatomie weiß

In dem inklusiven Workshop-Projekt haben sich die Teilnehmenden intensiv mit diesen und anderen Fragen beschäftigt. Körpersysteme, Bewegungsabläufe und Zusammenhänge von Bewegungen waren ebenso teil der gemeinsamen Forschung wie die Betrachtung individueller Bewegungsmuster und der ganz persönlichen Anatomie.

In dem von viel Wissenslust und Neugier geprägten Prozess wurde immer wieder die Verbindung zwischen Theorie und Praxis, zwischen Körperwissen, Bewegungserfahrung und tänzerischem Ausdruck hergestellt.  Am Ende hatten alle Beteiligten nicht nur ihre Kenntnis von Anatomie erweitert, sondern auch ihr Verständnis von Bewegung und deren Vielfältigkeit und nicht zuletzt ihr eigenes Bewegungspotenzial.

Beteiligte

Die Tänzerinnen und Tänzer der Tanzkompanie here we are

Teilnehmerinnen des Tanztrainings all.inclusive

Anke Böttcher
Projektleitung, Workshops/Tanz

Swanhild Kruckelmann
Workshops/Tanz

Elke Himmelmann
Workshops/Anatomie

Dokumentation (7min)

Video von
Lilli Thalgott

Impressionen aus den Workshops

Fotos von 
Swanhild Kruckelmann &
Alexandra Heneka

Kooperationspartner

Förderung